Pressemitteilungen:

Pressemitteilung der Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein, Taxi-Mietwagen e.V. vom 22.04.2022:

Europäische Taximesse 2022 – die offene Ausschreibung beginnt

Die Europäische Taximesse präsentiert im November 2022 erstmals in Essen einen Querschnitt durch die Industriepartner und Dienstleister der Taxi- und Mietwagenbranche. Die Ausstellung und das geplante fachliche Begleitprogramm spiegeln die beiden wesentlichen Themenbereiche wieder, die die Branche in diesem Jahr und in den nächsten Jahren beschäftigen werden:

  • Kfz-Antriebssysteme und Energieversorgung für die Fahrzeuge;
  • Digitalisierung für den Kontakt zum Kunden, für die Steuerung des Unternehmens und für die Teilhabe der Taxi- und Mietwagenbranche an neuen Verkehrsformen und an vernetzten Verkehren.

Eine Tombola wird es auch geben, die Losausgaben finden sich wie früher in der Messehalle.

Fach-Programm am Freitag 4. November 2022 (erster Messetag)

  1. 11.00 – Begrüßung
  2. 11.10 – KeyNote: Bundesminister für Digitale Infrastruktur und Verkehr
  3. 11.30 - 12.30 – Vortrag „PBefG u MobiDatenVO –Zwischenbilanz“ (Thomas Grätz)

    Pause

  4. 13.00 - 14.00 – Podiumsdiskussion „Autos, Antriebe und Energieversorgung - Welche Technologien treiben die Taxi- und Mietwagenbranche künftig an?“
  5. 14.00 - 15.00 – Podiumsdiskussion „Digitalisierung, Mobilitäts-Daten und vernetzte Verkehre – Komplexe Herausforderungen mit vielfältigen Chancen.“


Das Fachprogramm wird in Bild und Ton aufgezeichnet und über das Internet zugänglich gemacht. Ein detailliertes Programm wird rechtzeitig vor der Messe bekannt gemacht.

Auf der Messe finden Sie auch unseren neuen Bundesverband, den Taxi- und Mietwagenverband Deutschland e.V. (TMV) und unseren Partner- und Nachbarverband für Westfalen, den Verband des privaten gewerblichen Straßenpersonenverkehrs Nordrhein-Westfalen (VSPV).

In diesem Jahr haben alle Vorbereitungen für die Europäische Taximesse deutlich länger gedauert als ursprünglich geplant, aber was lange währt wird endlich gut.

Nun geht es in die zweite Runde der Ausschreibung. Der aktuelle Hallenplan enthält eine Anzahl von freien Ausstellungsflächen, die gebucht werden können. Eine große Anzahl von potentiellen Ausstellern, die der Fachvereinigung bekannt sind, wurde direkt angeschrieben. Wenn Sie über diese Website erstmals auf die Chance zur Präsentation Ihrer Produkte oder Leistungen aufmerksam werden, kommen Sie gern auf unsere Geschäftsstelle zu.

Den aktuellen Hallenplan finden Sie hier [PDF].

Die offene Ausschreibung finden Sie hier [PDF].

Das Buchungsformular finden Sie hier [PDF].

Ein Expose der Stadt Essen und der Messe finden Sie hier [PDF].

Press statement: Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein, Taxi-Mietwagen e.V. - 22.04.2022:

European Taxi Fair 2022 – the open invitation starts now

In November 2022 the European Taxi Fair, held in Essen for the first time, will showcase a cross-section of partners in industry and the service sector for the taxi and hire-car business. The exhibition and the planned flanking programme of special events reflect the two essential themes that will claim the attention of the trade this year and in the coming years:

  • Vehicle powering systems and energy supply;
  • Digitalisation for customer contact, for managing companies, and for participation by the taxi and hire-car trade in new forms of transport and in networked traffic.

There will also be a prize draw, with tickets available in the trade-fair hall as in previous years.

Programme on Friday, 4 November 2022 (first day of the fair)

  1. 11.00 am – Greeting
  2. 11.10 am – Keynote: Federal Minister for Digital Infrastructure and Transport
  3. 11.30 - 12.30 am – Lecture on “PBefG u MobiDatenVO – review of the status” (Thomas Grätz)– Vortrag „PBefG u MobiDatenVO –Zwischenbilanz“ (Thomas Grätz)

    Break

  4. 1.00 - 14.00 pm – Panel discussion: “Cars, powering and energy supply – what technologies will power the taxi and hire-car business in the future?”
  5. 14.00 - 15.00 pm – Panel discussion: “Digitalisation, mobility data and networked traffic – complex challenges with diverse opportunities.”


The programme will be recorded in video and audio, and will be accessible via internet. A detailed programme will be announced in good time before the trade fair.

Our new federal association, the Taxi- und Mietwagenverband Deutschland e.V. (TMV), and our neighbouring partner association for Westphalia, the Verband des privaten gewerblichen Straßenpersonenverkehrs Nordrhein-Westfalen (VSPV), will also be present at the trade fair.

This year all preparations for the European Taxi Fair have taken much longer than originally fore-seen, but all is well that ends well.

It is now time for the second round of the invitation to participate. The current hall plan contains a number of free exhibition spaces that are available for booking. A large number of potential exhibitors who are known to us have received a direct invitation. If this website draws your attention for the first time to the opportunity to present your products or services, please contact our office.

The latest hall plan is here [PDF].

The open invitation to participate is here [PDF].

The booking form is here [PDF].

Pressemitteilung der Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein, Taxi-Mietwagen e.V. vom 11.10.2021:

Europäische Taximesse 2022 erstmals in Essen

Die Europäische Taximesse und ihre Vorläufer haben sich seit den 1980er Jahren als der Branchentreffpunkt der Taxi- und Mietwagenunternehmer etabliert. Die Europäische Taximesse ist die größte Fachmesse für das Taxi- und Mietwagengewerbe und findet alle zwei Jahre statt. Erstmals seit Jahrzehnten hat es durch die im Herbst 2020 angeordneten Kontaktbeschränkungen eine Unterbrechung des gewohnten zweijährigen Taktes gegeben. Die Veranstalterin der Europäischen Taximesse, die Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein Taxi Mietwagen e.V., hatte sich schon im Frühjahr entschieden, die nächste Messe vom 4.-5. November 2022 durchzuführen. […]

Komplette Pressemitteilung lesen [PDF-Datei]

Pressemitteilung der Messe Essen vom 11.10.2021:

Europäische Taximesse als weiterer Neuzugang im Messeportfolio

Messe Essen baut Position als Fachmesse-Hub aus

Die Europäische Taximesse zieht im kommenden Jahr von Köln nach Essen. Mit dem kürzlich erfolgten Vertragsabschluss ist es der Messe Essen gelungen, bereits die siebte Fachmesse für 2022 und die Folgejahre zu akquirieren. Ein Ergebnis, das insbesondere vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie hervorsticht und sowohl die Relevanz von Messen als auch die Qualität des Standorts unterstreicht.
Die Europäische Taximesse ist die größte Fachmesse für das Taxi- und Mietwagengewerbe und findet vom 4. bis 5. November 2022 in Essen statt. Zuvor hatten bereits weitere hochspezialisierte Fachmessen wie die Lubricant Expo, die CTCO oder die Altenpflege ihren Wechsel nach Essen bekannt gegeben. […]

Komplette Pressemitteilung lesen [PDF-Datei]

Informationsmaterial zur Europäischen-Taximesse in Essen [PDF-Datei]

Zur Webseite der Messe Essen